Blätterteig- Hackfleischstrudel

1 Std leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhackfleisch 400 Gramm
Zwiebeln frisch 2 kleine
Paprikaschote rot 1 Stück
Chilischoten rot getrocknet oder n. Geschmack 2 kleine
Sonnenblumenöl 1 EL
Petersilie kraus frisch gehackt 2 geh. EL
Estragon getrocknet 1 geh. TL
Eigelb 3 Stück
Weichkäse 70% F.i.Tr. Geramont würzig 200 Gramm
Blätterteig aus dem Kühlregal Rolle 275 Gramm
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas

Zubereitung

Das wird vorbereitet

1.Die Zwiebeln werden gehäutet und in feine Würfel geschnitten. Die Paprikaschote mit dem Sparschäler dünn abgeschält und ebenfalls fein gewürfelt. Die Chilischoten entkernt und sehr fein gehackt. Der Käse wird von beiden Seiten abgeschnitten, so dass die breitere Mitte 75 Gramm stehen bleibt. Die Mitte wird in 6 Scheiben geschnitten, Beiseite gestellt und der Rest des Käses 125 Gramm fein gewürfelt, dabei ist es von Vorteil, wenn er gut gekühlt ist. Die frische Petersilie wird grob geschnitten. Der Backofen wird auf 180° C. Ober/Unterhitze vorgeheizt.

...jetzt noch

2.Das Rinderhack mit 2 Eigelb, Petersilie, Estragon; Käsewürfel Pfeffer und Salz in eine Schüssel geben. Nun wird das Öl in einer Pfanne erhitzt und Chili, Zwiebel- und Paprikawürfel darin gut angeröstet (Das Aroma von gerösteter Paprika ist intensiver) Etwas abkühlen lassen, um es dann ebenfalls zum Hackfleisch zu geben. Mit der Hand alles gut vermengen, abschmecken.

...zum Schluss

3.Die Blätterteigrolle wird nun auf Backpaper entrollt und die Hackfleischmasse darauf verteilt. (möglichst 0,5- 1 cm von den Rändern entfernt bleiben) Von der schmalen Seite her aufrollen, di Teigenden etwas andrücken und die Rolle mit dem verbliebenen Eigelb bepinseln. Jetzt vorsichtig mit dem Backpapier auf ein Backblech setzen und ab damit in den Ofen für vorerst ca. 35 Minuten. Nach dieser Zeit die beiseite gestellten Käsescheiben auf der Rolle verteilen und weitere 10 Minuten gratinieren.

4.Auf dem Foto ist Cambozola zu sehen, da ich nicht genau wusste, welchen, oder wieviel Käse ich nun verwende. Er wurde nicht gebraucht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteig- Hackfleischstrudel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteig- Hackfleischstrudel“