Bruschetta - ohne Zwiebeln

20 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
reife Rispentomaten 8
schwarze entsteinte Oliven 80 g
Kapern 60 g
gutes Olivenöl 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Oregano etwas
Französisches Landbrot oder ähnliches 10 Scheiben
Knoblauch 1 Zehe

Zubereitung

1.Tomaten waschen und in kleine Würfelchen schneiden. Ich entferne immer die Kerne und den Glibber und nehme nur das Fruchtfleisch.

2.Oliven in Scheiben schneiden und mit den Kapern unter die Tomaten heben. Mit so viel Oregano, Salz und Pfeffer würzen wie man mag. Das Olivenöl untermischen.

3.Die etwa daumendicken Brotscheiben röste ich im Ofen kurz an, bis die Oberfläche nicht mehr weich ist. So kann ich dann mit der Knobizehe über die Brotscheiben "rubbeln" und bekomme einen schönen Knobigeschmack auf das Brot ohne auf rohe Stückchen zu beißen.

4.Brotscheiben mit der Tomatenmischung belegen und genießen. :o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bruschetta - ohne Zwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bruschetta - ohne Zwiebeln“