Mirabellen-Tarte-Tatin

Rezept: Mirabellen-Tarte-Tatin
Saftig-fruchtiger Obstkuchen der besonderen Art mit Wald-Mirabellen
13
Saftig-fruchtiger Obstkuchen der besonderen Art mit Wald-Mirabellen
13
9997
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig:
200 gr.
Mehl gesiebt
1 TL
Zucker
100 gr.
Butter
50 ml
Wasser mit etwas Salz
Belag:
800 gr.
Mirabellen frisch
70 gr.
Butter
100 gr.
Zucker
80 gr.
Zucker-Zimt-Mischung
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
950 (227)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
28,7 g
Fett
11,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mirabellen-Tarte-Tatin

Kuchen Käsekuchen ohne Bodenmein 2

ZUBEREITUNG
Mirabellen-Tarte-Tatin

Teig:
1
Mehl sieben. 1 TL Zucker und Butter dazugeben, Salz in Wasser lösen und zum Mehl, Butter-Gemisch dazugeben. Alles vorsichtig durchkneten bis ein homogener Teig entstanden ist und ca. 20 min. im Kühlschrank ruhen lassen.
Vorbereitung Tarteform:
2
Tarteform großzügig mit Butter ausstreichen. 100 gr. Zucker gleichmäßig in die Form verteilen und im Backofen bei 175° Umluft für ca. 20 Min. karamelisieren lassen. Zwischendurch mal schauen, dass der Zucker nicht schwarz wird, ggf. etwas früher herausnehmen.
Tarte bereiten:
3
Die Form mit dem karamelisierten Zucker aus dem Ofen nehmen und die entsteinten Mirabellen mit der Schnittstelle nach oben in die Form schichten. Mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Ca. 40 gr. Butterflocken auf dem Obst verteilen.
4
Teig aus dem Kühlschrank holen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Die Obstschicht mit dem Teig abdecken und die Ränder nach unten in die Form drücken.
5
35 - 40 Min. bei 175° Umluft backen.
6
Kuchen aus dem Ofen holen und 10 min. abkühlen lassen. Erst jetzt auf eine Platte stürzen.
7
Tarte auskühlen lassen, kann aber lauwarm genossen werden. Dazu passt entweder frisch geschlagene Sahne oder Eis. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Mirabellen-Tarte-Tatin

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
was für eine ausgefallene Idee, mit Mirabellen. Ich liebe diese kleinen Dinger und werde mir das RZ doch mal gleich einsammeln. Der nächste Sommer kommt bestimmt......oder kann man auch Mirabellen aus dem Glas verwenden??? LG geli
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist wieder eine sehr leckere Zubereitung, eine tolle Rezeptur, 5 ☆☆☆☆☆ chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Lecker... kann ich mir prima vorstellen...... ich mag Tatins sehr... so sehr, dass ich mal eine mit gefüllten Tomaten gebacken habe ☺☺☺..... da aber nach dem Stürzen der Belag beim ersten Mal einen Tick zu "feucht" war, hab ich sie beim nächsten Mal nach dem Stürzen noch 5 Minuten in den Ofen geschoben...... perfekt!
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Ein excellentes Rezept, und wunderschön präsentiert! LG Olga :))
   VegAndreas
Sieht köstlich aus....................." LORD OF TOFU "

Um das Rezept "Mirabellen-Tarte-Tatin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung