Ballaststoffreiche Muffins

Rezept: Ballaststoffreiche Muffins
Gesund und lecker!
3
Gesund und lecker!
00:50
2
2646
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Öl oder zerlassene Butter, zum Einfetten, falls verwendet
140 g
Frühstücksflocken mit hohem Kleieanteil
250 ml
fettarme Milch
140 g
Mehl
3 TL
Backpulver
1 TL
Zimt
0,5 TL
frisch geriebene Muskatnuss
120 g
Zucker
100 g
Rosinen
2
Eier
6 EL
Sonnenblumenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2038 (487)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
55,6 g
Fett
27,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ballaststoffreiche Muffins

ZUBEREITUNG
Ballaststoffreiche Muffins

1
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Muffin-Form mit 12 Vertiefungen einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Die Frühstücksflocken mit der Milch in eine Schüssel geben und 5 Minuten einweichen.
2
Inzwischen Mehl, Backpulver, Zimt und Muskatnuss in eine große Schüssel sieben. Zucker und Rosinen untermengen.
3
Die Eier in einem Rührbecher oder einer Schüssel leicht verquirlen. Das Sonnenblumenöl einrühren. In die Mitte der trockenen Zutaten eine Vertiefung drücken, die flüssigen Zutaten hineingießen und die Frühstücksflocken zufügen. Nur kurz vermischen, nicht zu intensiv rühren.
4
Den Teig mit einem Löffel in die Form füllen. Etwa 20 Minuten im Ofen backen, bis die Muffins aufgegangen und goldbraun sind und auf Fingerdruck leicht nachgeben.
5
Die Muffins in der Form 5 Minuten abkühlen lassen. Warm servieren oder aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen.

KOMMENTARE
Ballaststoffreiche Muffins

   VegAndreas
Klasse.....LG........." LORD OF TOFU "
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
boah, leeecker !!!! LG Olga

Um das Rezept "Ballaststoffreiche Muffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung