Linguine mit Erbsen und Rächerlachs

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Linguine 400 g
TK - Erbsen 400 g
Salz, Pfeffer, Zucker etwas
Räucherlachs in Scheiben 200 g
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 1 EL
Fischfond 150 ml
Sahne 200 g
Zitronensaft 2 Spritzer
Wermut --- Martini 1 Spritzer

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

2.In einer Pfanne in heißem Öl glasig dünsten.

3.TK - Erbsen zugeben, mit Fischfond und Sahne ablöschen.

4.Ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze sämig einköcheln lassen.

5.Soße mit Zucker, Zitronensaft, Wermut, Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

6.Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

7.Linguine abgießen, abtropfen lassen.

8.Lachs in Streifen schneiden.

9.Lachs und Soße mischen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linguine mit Erbsen und Rächerlachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linguine mit Erbsen und Rächerlachs“