Thunfischsoße mit Spagetti

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spagetti 500 gr.
Salz , Pfeffer etwas
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Butter 1 TL
Thymian frisch gehackt 1 TL
Sahne 30% Fett 250 gr.
Hühnerbrühe/-bouillon gekörnt 0,125 Liter
Thunfisch Konserve abgetropft natur 2 Dosen
Zitrone unbehandelt 1 Stk.
Pfeffer grün in Essig eingelegt 2 EL
Basilikumzweige 0,5 Bd
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1231 (294)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
40,9 g
Fett
10,6 g

Zubereitung

In einer Panne die Butter schäumen und die feinen Zwiebelwürfelchen darin anschwitzen,Thymian zufügen und die Sahne und die Brühe angießen und langsam einköcheln bis cremig. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bißfest kochen.Inzwischen den Thunfisch auf einem Sieb abtropfen lassen und fein zerpflücken,in die Sahnesoße rühren und mit Zitronenabrieb,Zitronensaft, grünen Pfeffer und Gewürzen abschmecken. 5 Minuten simmern lassen.Die abgegossenen Spagetti auf die Teller verteilen und die Soße darüber gießen und mit Zitronenzesten und gehackten Basilikum servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Thunfischsoße mit Spagetti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thunfischsoße mit Spagetti“