Nudel-Lachs-Pfanne

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bandnudeln 250 g
Tomaten 3
Stangensellerie etwas
Zitrone 1
Zitronengras 1 Stängel
Zwiebel 1
Salz, Pfeffer, Tabasco etwas
Knoblauchzehe 1
Creme fraiche etwas
Lachs oder Wlidlachs 2 Stück

Zubereitung

1.Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Zwiebeln und Knoblauch sehr klein schneiden. Zitronengras in feine Ringe schneiden. 4 Stangen des Sellerie mit etwas Grünem in feine Streifen schneiden. Tomaten achteln.

2.Lachs in mundgerechte Stücke schneiden, salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln. In einer Pfanne von beiden seiten braten.

3.In einer weiteren Pfanne Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen, Sellerie und Zitronengras zugeben, etwa 3 Minuten schmoren lassen. Tomaten hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Tabasco (vorsicht scharf!!!) würzen.

4.Den restlichen Zitronensaft und etwa 2 EL Creme fraiche hinzufügen. Etwas köcheln lassen. Mit etwas Nudelwasser die Soße sämig weren lassen.

5.Nudeln abgießen, zur Soße geben und gut durchschweneken. Mit dem Fisch servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudel-Lachs-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudel-Lachs-Pfanne“