Spaghetti mit Zitronen-Sahne-Soße

45 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 250 g
Putenbrust 300 g
Möhren 2 Stk.
Lauchzwiebeln frisch 1 Bd
Öl 2 EL
Hühnerbrühe 250 ml
Sahne 1 Becher
Zitronensaft 2 EL
Soßenbinder hell etwas
Pfeffer weiß etwas
Salz etwas
Petersilie etwas

Zubereitung

1.Wasser zum Kochen bringen, Salz hineingeben und die Nudeln nach Packungsanleitung bißfest garen.

2.Putenbrust in Würfel schneiden, Möhren schälen und in Scheiben schneiden, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.

3.Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch, Möhren und Lauchzwiebeln zusammen anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Brühe ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten garen.

4.Sahne und Zitronensaft zugeben und aufkochen lassen. Soßenbinder unter Rühren in die kochende Soße einstreuen, bis die gewünschte Sämigkeit erreicht ist.

5.Nudeln abgießen, mit der Soße auf einem Teller anrichten und mit Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Zitronen-Sahne-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Zitronen-Sahne-Soße“