Kabeljau-Loins mit Dijonsenf-Butter, Kapern-Kartoffelpüree u. Blattspinat

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Weißwein 1 Schuss
Dijon-Senf 3 EL
Butter 250 gr.
Kabeljaus-Loins (Filet ohne Baulappen) 1 kg
Spinat:
Blattspinat 1 kg
Schalotten 2
Olivenöl 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Püree:
Kartoffeln 1 kg
Kapern 3 EL
Muskatnuss 1 Prise
Milch 1 Schuss
Butter 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
615 (147)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
8,6 g
Fett
11,4 g

Zubereitung

1.Den Blattspinat waschen, in ein nasses Küchentuch einschlagen und für 3 Minuten bei 800 Watt in die Mikrowelle legen. Schalotten pellen, fein würfeln in Olivenöl andünsten und den Spinat dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Die Kartoffeln schälen, kochen und zerstampfen. Butter und Milch und etwas Muskat dazugeben und mit einem Schneebesen locker aufschlagen. Zum Schluss die abgetropften Kapern unterheben.

3.Für den Kabeljau Salzwasser mit etwas Weißwein zum Kochen bringen und die Loins ca. 7 Minuten darin ziehen lassen – nicht mehr kochen! Die Butter in einem Topf zerlassen und den Dijon-Senf dazugeben.

4.Kabeljau, Kapern-Kartoffelpüree und Blattspinat auf dem Teller anrichten und den Fisch mit der Dijon-Senf-Butter übergießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kabeljau-Loins mit Dijonsenf-Butter, Kapern-Kartoffelpüree u. Blattspinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kabeljau-Loins mit Dijonsenf-Butter, Kapern-Kartoffelpüree u. Blattspinat“