Gemüse-Hack-Calzone

1 Std leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pizzateig Kühlregal 1 Rolle
Champignons 200 gr.
Blattspinat tiefgefroren 100 gr.
Rinderhackfleisch 250 gr.
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Olivenöl etwas
Tomatenmark etwas
Salz und Pfeffer etwas
Gouda gerieben 100 gr.
Oregano etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
619 (148)
Eiweiß
13,4 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
10,4 g

Zubereitung

1.Die Zwiebel putzen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Ein Blech im heißen Ofen bei 240 Grad vorheizen.

2.Hackfleisch in einer Pfanne im heißen Olivenöl 5 Min. anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und weitere 2 Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.

3.Den Pizzateig ausrollen und in der Mitte auseinanderschneiden. Mit Tomatenmark bestreichen. Das Gemüse (Champignons, Spinat) und die Hackmasse auf jeweils einer Teighälfte geben. Dabei einen ca. 1 cm breiten Rand lassen und diesen dünn mit Wasser einstreichen. Mit Oregano und ca. 70 gr Käse bestreuen.

4.Die andere Teighälfte mithilfe des Backpapiers über die Füllung klappen. Papier abziehen, Ränder mit den Fingern zusammendrücken. Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen und auf dem heißen Blech mit dem restlichen Käse bestreuen.

5.Auf der unteren Schiene 15-20 Min. backen (Umluft ist nicht empfehlenswert)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Hack-Calzone“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Hack-Calzone“