Italienisches Rosmarin-Brot

Rezept: Italienisches Rosmarin-Brot
ca.8 Stücke
16
ca.8 Stücke
00:30
8
17562
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Zweige
Rosmarin
0,5 Würfel
Hefe
225 gr.
Mehl
etwas
Mehl zum unterkneten
Salz
grobes Meersalz
7 EL
Olivenöl
Mehl zum ausrollen
Backpapier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2428 (580)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
40,8 g
Fett
44,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Italienisches Rosmarin-Brot

ZUBEREITUNG
Italienisches Rosmarin-Brot

1
Rosmarin waschen,abzupfen und fein hacken.Hefe in 150 ml lauwarmes Wasser bröseln und darin auflösen.
2
Hefewasser,225 gr. Mehl,1/2 TL Salz,Hälfte Rosmarin und 2 EL Öl zu einem glatten Teig verkneten.Sollte der Teig zu klebrig sein,etwas Mehl unterkneten.Hefeteig ca. 30 Minuten gehen lassen.
3
Teig durchkneten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen.Mit einem Kochlöffelstiel kleine Mulden in den Teig drücken.Nochmals 10 Minuten gehen lassen.
4
Teig gleichmäßig mit 3-4 EL Öl beträufeln.Mit Meersalz und übrigem Rosmarin bestreuen. 10-15 Minuten bei 200 Grad backen. Brot etwas abkühlen lassen,aber noch warm servieren.

KOMMENTARE
Italienisches Rosmarin-Brot

Benutzerbild von Test00
   Test00
Freu mich immer wenn ich deine, mit klasse Zutaten zubereiteten Rezepte lese. Da passt einfach alles. LG. Dieter
Benutzerbild von scheikl2008
   scheikl2008
Sehr lecker ***** dafür ,lg Barbara
Benutzerbild von Maikimausi
   Maikimausi
Sieht super aus! So findet der Rosmarin auf meiner Terasse doch noch seine Bestimmung:)
Benutzerbild von catty22
   catty22
Super Idee und paßt toll in die Grillzeit! 5* dafür! L G Ilona
Benutzerbild von rosso
   rosso
..ich könnte sofort REINBEISSENmmmh GRüsse von rosso

Um das Rezept "Italienisches Rosmarin-Brot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung