Rote-Beete-Borschtsch (Ruth Moschner)

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Zwiebel frisch 1 Stk.
Pflanzenöl 1 EL
Rote Beete frisch 4 Stück
Wasser 1 l
Suppengemüse 2 Bd
Kartoffel geschält frisch 1 Stk.
Zitronensaft 3 EL
Wermutwein 1 Schuss
Zucker 1 EL
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Obstessig 5 ml
Sauerrahm 10 ml
Meerrettich 10 gr.

Zubereitung

1.Zuerst die Rote Beete schälen und klein schneiden. Die klein gehackte Zwiebel kurz im Öl anbraten und mit Noilly Prat ablöschen. Die Rote Beete dazugeben, ebenso das klein geschnittene Suppengemüse und die Kartoffel. Dann den Topf mit Wasser auffüllen und auf dem Herd etwa 1 Stunde bei mittlerer Hitze vor sich hin köcheln lassen.

2.Wenn das Gemüse weich ist, einfach mit dem Pürierstab pürieren und mit Zitronensaft, Zucker und Pfeffer abschmecken. Sollte das Säuerliche fehlen, mit Zitronensaft oder etwas Obstessig (bitte nur ein kleiner Schuss) erneut abschmecken.

3.Mit Sauerrahm und/oder frisch geriebenem Meerrettich servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Rote-Beete-Borschtsch (Ruth Moschner)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote-Beete-Borschtsch (Ruth Moschner)“