Apfeltorte

1 Std 30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 40 g
Milch fettarm 400 ml
Apfel Boskop 300 g
Magerquark 200 g
Wasser 125 ml
Weißwein 1 Schuss
Zitrone Fruchtsaft 1 TL
Zucker 50 g
Margarine 75 g
Zucker 75 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 2 Stück
Weizen Mehl Type 405 150 g
Backpulver 1 TL
Milch fettarm 1 EL
Apfelsaft 250 ml
Tortengusspulver 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
583 (139)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
21,4 g
Fett
4,2 g

Zubereitung

Aus dem Puddingpulver, dem 40g Zucker und 400ml Milch nach Packungsanleitung einen Flammerie zubereiten und in den noch heißen Flammerie den Quark unterheben. Abkühlen lassen. Äpfel waschen,schälen und würfeln zusammen mit dem Wasser, Wein, Zitronensaft und 50g Zucker nicht ganz gar dünsten. Die Äpfel in ein Sieb geben,dabei den Saft auffangen. Den Backofen auf 190°C vorheitzen. Für den Rührteig weiche Butter und Zucker/ Vanillezucker schaumig rühren, dazu die Eier einzelnd dazugeben und schaumig aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen und löffelweise unter den Teig rühren. Zum Schluß 1 El Milch unterrühren. Den Rührteig in eine gefettete Springform verteilen, darauf die Flammeriecreme geben und darauf die Äpfel verteilen. In den vorgeheizten Backofen auf mittler Schiene schieben und ca 45 Minuten backen. Auskühlen lassen. Für den Guss: Nach Packungsanleitung aus den Apfelsud (evtl. mit Wasser auf 250 ml auffüllen) und Tortengusspulver einen Guss herstellen und auf den abgekühlten Kuchen verteilen, fest werden lassen. Tipp: Die Apfeltorte schmeckt mit geschlagene Schagsahne lecker.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfeltorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfeltorte“