Pollo en salsa de limon

30 Min leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilet 400 Gramm
Schalotten 2 Stk.
Knoblauchzehen gepresst 2 Stk.
oder sehr fein gehackt etwas
Olivenöl 3 EL
Zucker braun 1 Prise
Zitronenabrieb 1 Teelöffel
Zitronensaft frisch gepresst 4 EL
Chili getrocknet 2 Stk.
Hühnerbrühe 250 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Petersilie gehackt etwas

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch schälen, und sehr fein hacken, oder pressen.

2.Hähnchenbrust kalt abbrausen, trockentupfen, in mundgerechte Stücke teilen und im Olivenöl rundherum kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und bei Seite stellen.

3.Im verbliebenen Olivenöl die Zwiebel und den Knoblauch mit dem Zucker anschwitzen, mit dem Zitronensaft und der Hühnerbrühe ablöschen, Zitronenschale und zerdrückte Chilis dazugeben, und ca. 3 min köcheln lassen.

4.Hähnchenstücke wieder in die Sauce einlegen, und ca. 10 min zugedeckt ziehen lassen.

5.Mit frischer Petersilie bestreut servieren. Dazu gab es Bratkartoffel a'la Pommes und gemischten Blattsalat. (kann auch als Tapa kalt in der Marinade serviert werden)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pollo en salsa de limon“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pollo en salsa de limon“