Huhn unter Peka auf offenem Feuer

leicht
( 99 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchen 2
Hähnchenschenkel 8
Kartoffeln 800 g
Zwiebeln 10
Knoblauch kann auch weniger nehmen 3 Knollen
Kirschtomaten 300 g
Weißwein Flasche
Hühnerbrühe 2 Liter
Für die Hähnchenmarinade : etwas
Piletina kroatisches Gewürz das letzte 1 Päckchen
Salz, Pfeffer, Chilli Powder, Cayenne Pfeffer etwas
Paprika süß und scharf etwas
Rosmarin Knoblauch Öl 10 Eßl
frische Kräuter was der Garten hergibt: etwas
Rosmarin, Oregano, Mayoran, Zitronenmelisse, etwas
Thymian, Zitronenthymian etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
92 (22)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Peka ist in kroatien eine feuerfeste Metallglocke wir haben uns am Flohmarkt einen Gußeisernen bräter besorgt geht genauso. Hähnchen und Schenkel waschen trocken tupfen und mit der Marinade bestreichen. Kartoffeln halbieren Zwiebel vierteln Knoblauch schälen und im ganzen in den Bräter geben.

2.Hühnchen mit der Hälfte der Kräuter stopfen andere Hälfte kommt in den Bräter. Hähnchen auf KartoffelZwiebel Knoblauch gemisch setzen Weißwein und 1 Liter Hühnerbrühe zugeben Tomaten zugeben Deckel draufsetzten.

3.Nun kommt das ganze in den Hexenofen und wird rundherum mit brennendem Holz bedeckt auch auf den Deckel immer wieder schön nachlegen.Das ganze 1 Stunde zugedeckt lassen. Deckel abnehmen und noch 1Liter Hühnerbrühe angiessen die Soße verbrutzelt absolut schnell weiter Holz um den Bräter schichten und bei offenem Deckel eine halbe Stunde weiterbrutzeln lassen dann wirds schön knusprig.

4.Bräter vom Ofen nehmen und genießen danach kamen noch die Hähnchenschenkel aufs Feuer die Männer hatten viel Hunger das essen war ein Gedicht es fehlte nur noch Meerrauschen

5.Im Urlaub haben wir so ein ähnliches Hähnchen auf dem Kugelgrill gebrutzelt das geht genauso

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Huhn unter Peka auf offenem Feuer“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 99 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Huhn unter Peka auf offenem Feuer“