Pfannkuchen mit Erdbeer-Rhabarberkompott

leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rhabarber 300 g
Erdbeeren 500 g
Vanilleschote 0,5
Zucker 125 g
Speisestärke 1 TL
Butter 30 g
Eier 3
Buttermilch 300 ml
Mehl 175 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Salz 1 Prise
Butterschmalz 30 g
Puderzucker zum Bestäuben etwas
Minze zum Verzieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
547 (130)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
20,3 g
Fett
4,1 g

Zubereitung

1.Rhabarber putzen,waschen und in Stücke. Erdbeeren waschen ,putzen und halbieren. Vanilleschote längs halbieren und mit 100 ml Wasser und 75 g Zucker aufkochen. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren und Rhabarber damit binden. Die Erdbeeren unterheben. Kompott in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen. Dann die Vanilleschote entfernen.

2.Fett schmelzen. Die Eier in einer Schüssel cremig rühren. Das geschmolzene Fett und Buttermilch unterrühren. Mehl,Backpulver,50 g Zucker und Salz mischen. Unter die Buttermilchmasse rühren.

3.Schmalz portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Teig nacheinander 8 Pfannkuchen backen. Pfannkuchen jeweils mit etwas Kompott füllen und aufrollen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Minze verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen mit Erdbeer-Rhabarberkompott“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen mit Erdbeer-Rhabarberkompott“