Rhabarberkuchen mit Kokoshaube

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier 6
Zucker 350 Gramm
weiche Butter 150 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 300 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Milch 60 ml
Rhabarber 800 Gramm
Kokosraspel 250 Gramm

Zubereitung

1.Eier trennen. Eiweiße steif schlagen. 200 Gramm Zucker einrieseln lassen. Butter, restlichen Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit der Milch unterrühren.

2.Teig auf ein gefettetes Backblech steichen. Rharbarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. Kokosraspel und Rharbarber unter den Baiser heben. Auf den Teig geben. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad circa 45 Minuten backen. Auskühlen lassen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarberkuchen mit Kokoshaube“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarberkuchen mit Kokoshaube“