Rhabarberkuchen mit Kokoshaube

Rezept: Rhabarberkuchen mit Kokoshaube
3
3
2049
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
Eier
350 Gramm
Zucker
150 Gramm
weiche Butter
1 Päckchen
Vanillezucker
300 Gramm
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
60 ml
Milch
800 Gramm
Rhabarber
250 Gramm
Kokosraspel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhabarberkuchen mit Kokoshaube

Schokoladen-Kokoscreme mit Chili

ZUBEREITUNG
Rhabarberkuchen mit Kokoshaube

1
Eier trennen. Eiweiße steif schlagen. 200 Gramm Zucker einrieseln lassen. Butter, restlichen Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit der Milch unterrühren.
2
Teig auf ein gefettetes Backblech steichen. Rharbarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. Kokosraspel und Rharbarber unter den Baiser heben. Auf den Teig geben. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad circa 45 Minuten backen. Auskühlen lassen und servieren.

KOMMENTARE
Rhabarberkuchen mit Kokoshaube

Benutzerbild von Andrea1607
   Andrea1607
Es ist zwar schon etwas länger her, dass ich dieses Rezept ausprobiert habe (siehe Foto) aber ich freue mich jetzt schon auf die nächste Rhabarbersaison, damit ich es noch mal machen kann! Danke für das schöne Rezept!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
ein tolles Rezept, für dich 5*
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Davon bitte auch noch eins ! 5 ***** !

Um das Rezept "Rhabarberkuchen mit Kokoshaube" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung