Fleisch – Djuvec – Original serbisches Reisfleisch

1 Std leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweineschulter ohne Schwarte und Knochen 1 kg
Fleischfond hell 500 ml
Reis 200 Gramm
Zwiebel gewürfelt 3 Stk.
Knoblauchzehen gepresst 3 Stk.
Tomaten stückig 475 ml 1 Dose
Paprikaschoten rot, grün 2 Stk.
Bohnen grün frisch 250 Gramm
Aubergine frisch und klein 1 Stk.
Olivenöl nativ 4 EL
Petersilie glatt frisch gehackt 2 EL
Paprikapulver edelsüß 0,5 TL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Die Paprikaschoten waschen, halbieren, den Stielansatz, die Kerne und die weiße Innenhaut entfernen. Danach in kleine Würfel schneiden.

2.Die Bohnen waschen, putzen, die Enden entfernen und eventuell abfädeln. Die Auberginen mit einem Tuch abreiben und in Scheiben schneiden.

3.Das Fleisch parieren, waschen, trocken tupfen, in nicht zu große Würfel schneiden. Olivenöl in einem Bratentopf erhitzen und das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten aber nicht würzen. Das Fleisch aus dem Topf nehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Im gleichen Bratentopf das Gemüse kurz anrösten und mit Fleischbrühe ablöschen. Das Fleisch wieder dazu geben und kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

5.Jetzt den Reis einstreuen, kurz aufkochen lassen und zugedeckt 25 Minuten köcheln lassen.

6.Mit Petersilie bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch – Djuvec – Original serbisches Reisfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch – Djuvec – Original serbisches Reisfleisch“