Curry - Nudelsalat

2 Std 15 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Nudeln 200 g
Fleischsalat Grundlage 1 Becher
Joghurt 1 Becher
Curryketchup 3 EL
Paprikaschote rot 1
Mais 1 Dose
Erbsen u. Möhren 1 Dose
Eier hartgekocht 3
Curry etwas
Meersalz etwas

Zubereitung

1.Die Nudeln (bunte Nudeln sehen am besten aus) nach Packungsangabe garen und gut abtropfen lassen.

2.Paprikaschote waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.

3.Mais, Erbsen und Möhren gut abtropfen lassen. Möhren klein schneiden.

4.Fleischsalat mit Joghurt und Curryketchup verrühren. Mit Curry und evtl etwas Salz abschmecken. Das Gemüse zufügen und zusammen mit den Nudeln und den hartgekochten gewürfelten Eiern unterheben.

5.Den Nudelsalat gut durchziehen lassen (evtl. über Nacht) und vor dem servieren noch einmal abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry - Nudelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry - Nudelsalat“