Nudelsalat mit Curry und Ananas

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Nudeln 500 g
Tomaten rot 4 Stück
Karotten lila oder normal 2 Stück
Gewürzgurken 100 g
Käse 100 g
Mais 1 Dose
Ananas in Stücken 0,5 Dose
Salz, Pfeffer etwas
Remoulade etwas
Curry etwas

Zubereitung

1.Nudelwasser aufsetzen, Nudeln al dente kochen und abschließend mit kaltem Wasser abschrecken. Hier eignen sich z.B. Penne oder Fusilli

2.Während die Nudeln kochen, schon mal die restlichen Zutaten vorbereiten: Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden (die lilanen geben einen schönen Effekt);Tomaten, Gewürzgurken und Käse (z.B. Gouda oder Butterkäse) in Würfel schneiden; Mais und Ananas abtropfen lassen. Alles in eine große Schüssel geben.

3.Anschließend die Nudeln dazugeben und alles gut vermischen. Mit Remoulade, Salz, Pfeffer und Curry würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsalat mit Curry und Ananas“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsalat mit Curry und Ananas“