Nudelsalat mit Curry und Ananas

Rezept: Nudelsalat mit Curry und Ananas
ein Hit für jede Grillparty!
7
ein Hit für jede Grillparty!
00:30
2
10817
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Nudeln
4 Stück
Tomaten rot
2 Stück
Karotten lila oder normal
100 g
Gewürzgurken
100 g
Käse
1 Dose
Mais
0,5 Dose
Ananas in Stücken
Salz, Pfeffer
Remoulade
Curry
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
20,3 g
Fett
4,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudelsalat mit Curry und Ananas

Blacksmurf-s Smoked Turtles
Burger mit Kartoffelecken ala Freak

ZUBEREITUNG
Nudelsalat mit Curry und Ananas

1
Nudelwasser aufsetzen, Nudeln al dente kochen und abschließend mit kaltem Wasser abschrecken. Hier eignen sich z.B. Penne oder Fusilli
2
Während die Nudeln kochen, schon mal die restlichen Zutaten vorbereiten: Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden (die lilanen geben einen schönen Effekt);Tomaten, Gewürzgurken und Käse (z.B. Gouda oder Butterkäse) in Würfel schneiden; Mais und Ananas abtropfen lassen. Alles in eine große Schüssel geben.
3
Anschließend die Nudeln dazugeben und alles gut vermischen. Mit Remoulade, Salz, Pfeffer und Curry würzen.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von HeidiD

KOMMENTARE
Nudelsalat mit Curry und Ananas

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Wenn ich dieses leckere Rezept sehe, und lese, schmachtet mein Magen vor Sehnsucht danach!!!!!!!!!! LG Olga
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Schönes Rezept ! 5 ***** für dich !

Um das Rezept "Nudelsalat mit Curry und Ananas" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung