Nudelsalat

Rezept: Nudelsalat
Bunt wie der Frühling
6
Bunt wie der Frühling
4
1784
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Hörnchennudeln oder Farfalle
300 g
Salami würzig-pikant
1 Bund
Frühlingszwiebeln
2 kleine
Paprika rot
1 kleine Dose
Mais
100 g
Erbsen grün frisch gegart
300 ml
Sahne
Salz, Pfeffer
Apfelessig
Öl
Schnittlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
988 (236)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
22,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudelsalat

würzige Almpfanne

ZUBEREITUNG
Nudelsalat

1
Nudeln al dente kochen, kalt abbrausen und in eine große Schüssel geben.
2
Salami und Paprika in Streifen, Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden und zu den Nudeln geben, ebenso die gegarten, ausgekühlten Erbsen, Mais abtropfen lassen und dazu geben. Alles gut durchmischen.
3
Aus Salz, Pfeffer, Apfelessig und Sahne ein kräftiges Dressing zubereiten,( darf ruhig etwas saurer sein, die Nudeln schlucken ganz schön) über das Nudel-Gemüse gemisch geben, gut durchmischen und ca. 30-40 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.
4
Nochmals abschmecken, wenn der Salat zu trocken geworden ist, noch einwenig Sahne zugeben. Schnittlauch klein schneiden und daüber streuen. Fertig! Wir hatten ein Vollkorntoastbrot mit Butter bestrichen dazu.

KOMMENTARE
Nudelsalat

Benutzerbild von Tandora
   Tandora
sieht das gut aus LG Tandora
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Serh guter klassiker Die sahne brauchts weil die Nudeln fast alles aufsaugen toll zubereitet Lg Bruno
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Genau mein Geschmack, nur die Sahne wäre mir auch zuviel, weil meine Lipidwerte zu hochsind. Sehr lecker
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Find ich voll gut! Nur die Sahne wäre mir ein wenig zu viel mit 5,5 Päckchen. LG, Gudrun.

Um das Rezept "Nudelsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung