Nudelsalat wieder mal anders.Aber Figurfreundlich

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sauerrahm 1 Becher
Joghurt 1 Becher
Porree frisch 1 stange
Cocktailtomaten 1 paar nach Gusto
Braune Champion 200 gr.
Eier Freiland 2 mittlere
Farfalle 250 gr.
Hähnchenbrust geräuchert 300 gr.
Rapsöl 3
Salatkräuter 1
Zitronensaft 1 spritzer
Salz und Pfeffer 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
401 (96)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
8,4 g

Zubereitung

1.Farfalle bissferst kochen, und abkühlen lassen.

2.Champion putzen und in streifen schneiden, und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Mit dem Porree/ Lauch bitte das gleiche machen. Die Essiggurken in scheiben schneiden.Ich hatte noch Cornichons. Bitte auch druntermischen.

3.Wenn die Nudeln abgekühlt sind , die Pilze und den Lsuch untermischen.Und etwas Rapsöl dazugeben.damit die Nudeln nicht zusammenkleben.

4.Die Eier kochen,kalt abschrecken und klein hacken.Zu den Nudeln geben

5.Die Tomaten ebenfalls klein schneiden und untermischen.Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden zum Salat geben.

6.Den Sauerrahm, Ihr könnt auch Schmand nehmen wenn Ihr wollt, mit dem Joghurt und den Salatkräutern mischen, und den ganzen Salat richtig durchmischen. Der war so richtig gschmackig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsalat wieder mal anders.Aber Figurfreundlich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsalat wieder mal anders.Aber Figurfreundlich“