Nudelsalat - griechisch

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kritharaki 250 g
Wasser 3 Liter
Salz 1 Esslöffel
Getrocknete Tomaten in Öl 30 g
Feta gewürfelt 100 g
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Balsamico Bianco 3 Esslöffel
Salatkräuter getrocknet 1 Esslöffel
Wasser 2 Esslöffel
Ital. Salatkrönung 2
Rucola frisch 30 g

Zubereitung

1.Die Nudeln etwa 10 Minuten in gesalzenem Wasser bißfest garen, dann in ein Sieb abgießen und etwas abkühlen lassen; dabei ab und zu durchmischen, damit die Nudeln nicht zusammenklumpen.

2.Nebenbei die Tomaten in grobe Würfel, den Feta in kleinere Würfel schneiden. Die Fetawürfel beiseitelegen, die Tomaten mit Öl, Balsamico, Wasser, Salatkräutern und dem italienischen Gewürz unter die lauwarmen Nudeln heben. Gut mischen und weiter abkühlen lassen. Erst jetzt kommen die Fetawürfel dazu und der Salat sollte mindestens eine Stunde durchziehen.

3.Kurz vor dem Servieren noch den "frischen" Rucola waschen, trockenschleudern und in feingeschnittenen Streifen unter den Salat heben ..... köstlich!! Ich habe diesen Salat (nach einer Idee von Geli) nun schon mehrfach zubereitet und mit verschiedenen Beilagen serviert. Heute mit einem einfachen Grillsteak - zu sehen auf Bild Nr. 7.

4.Guten Appetit!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsalat - griechisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsalat - griechisch“