grüner Nudelsalat

50 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
grüne Spinatbandnudeln 500 Gramm
Fleischsalat 300 Gramm
Radieschen 10 Stück
Wiener Würstchen 1 Paar
Salatgurke 0,25 Stück
große Gewürzgurken 5 Stück
Sahnemeerrettich 2 EL
Sonnenblumenöl 3 EL
Schnittlauch 0,5 Bund
Zwiebel 0,5 Stück
Limette 0,5 Stück
Knoblauchzehen 5 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Essig 1 EL

Zubereitung

1.Die Spinatbandnudeln in einem großen Topf mit gesalzenem Wasser ca. 10 min kochen bis sie bissfest sind und dann in ein Nudelsieb abschütten, anschließend mit kaltem Wasser abschrecken. Einen EL Sonnenblumenöl über die Nudeln geben und noch im Nudelsieb umrühren damit sie nicht verkleben. Die Nudeln ca. 20 min stehen lassen damit sie abkühlen können, dann in eine große Schüssel geben.

2.Radieschen und Wiener in kleine Scheiben schneiden. Salatgurke und Gewürzgurken in kleine Stücke schneiden. Alles zusammen mit dem Fleischsalat unter die Nudeln rühren.

3.Die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Stücke zerhacken und zusammen in eine kleine Kompottschüssel geben. Anschließend eine halbe Limette darüber auspressen, 2 EL Sonnenblumenöl, 2 EL Sahnemeeretisch 1 EL Essig eine Prise Salz und Pfeffer untermischen. Die Mischung dann in den Nudelsalat einrühren.

4.Den Nudelsalat 3 - 5 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren noch den Schnittlauch zerhacken und mit unterrühren. Guten Appetit :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „grüner Nudelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„grüner Nudelsalat“