Speck-Knoblauch-Croutons ...

5 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Brötchen vom Vortag oder 1
Toastbrot etwas
Bacon - Scheiben oder Würfel etwas
Knoblauchzehe gehackt 0,5
Salz oder Steakgewürz etwas

Zubereitung

1.Brötchen (oder Toastbrot) in Würfel schneiden.

2.Den Bacon in einer trockenen Pfanne ausbraten und anderweitig verwenden (z.B. für Gemüse oder Salat). Im verbliebenen Speckfett die Brotwürfel unter ständigem Wenden goldbraun braten.

3.Erst, wenn sie beginnen, Farbe zu nehmen, den Knoblauch zufügen und weiterbrutzeln, bis auch der Knoblauch goldgelb geworden ist (Vorsicht: das geht sehr schnell).

4.Mit einer Prise Salz oder Steakpowder oder beidem würzen, auf einen kalten Teller gleiten lassen und auskühlen.

5.Erkaltet können die Croutons in einem Schraubdeckel-Glas recht lange aufbewahrt werden und man hat immer mal eine leckere Einlage für ein Süppchen oder ein paar Knusper-Stückchen zum Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Speck-Knoblauch-Croutons ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Speck-Knoblauch-Croutons ...“