Überbackenes Zwiebelsüppchen Dieter´s Art

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel rot 400 Gramm
Knoblauchzehe 1 Stück
Peperoni 1 Stück
Butterschmalz 3 EL (gestrichen)
Hühnerbrühe 0,75 Liter
Weißwein trocken 0,125 Liter
Salz 1 TL
Pfeffer aus der Mühle weiß 2 Prise
Weißbrot 4 Scheiben
Bergkäse fein gerieben 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
360 (86)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
5,6 g

Zubereitung

1.Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, im Fett glasig dünsten. Fleischbrühe zum kochen bringen würzen mit Salz und Pfeffer, Weißwein zugeben und 15 Minuten weiter kochen lassen. Nun geben wir die Zwiebel dazu und kochen das alles nochmal 10 Minuten.

2.Die Weißbrot Scheiben in einer Pfanne mit Butterschmalz Goldgelb anbraten in das Fett geben wir noch eine angedrückte Knoblauchzehe und eine halbierte Peperoni wegen dem Geschmack. Füllen die Suppe in Feuerfeste Suppentassen geben eine Scheibe Weißbrot darauf und bestreuen das ganze mit dem Käse und geben es in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad bis der Käse zerläuft.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackenes Zwiebelsüppchen Dieter´s Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackenes Zwiebelsüppchen Dieter´s Art“