Burgunderbraten

Rezept: Burgunderbraten
8
05:20
3
45910
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1800 Gramm
Burgunderbraten
Kümmel gemahlen, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Sojasoße dunkel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Burgunderbraten

Knoblauch Kräuter Zitroneneol

ZUBEREITUNG
Burgunderbraten

1
Die Schwarte mit einem scharfen Messer (Teppichmesser) einritzen. Das Fleisch unter fließendem Wasser abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit dem gemahlenen Kümmel und dem Pfeffer würzen. Ringsum mit nicht zu wenig Sojasoße einpinseln. Ca. 30 Minuten ruhen lassen (nicht im Kühlschrank).
2
Backofen auf 100 Grad vorheizen. Braten bei hoher Temperatur ringsum kräftig anbraten und dann in einem Bräter offen für 4 - 4,5 Stunden im Backofen garen lassen. Die letzten 10 Minuten den Grill zuschalten. Dazu passt: Alles was man gerne isst.

KOMMENTARE
Burgunderbraten

Benutzerbild von Test00
   Test00
Kann NT-Speziallist Dieter auch nicht besser. Bin begeistert. LG. Dieter
Benutzerbild von Blutorange
   Blutorange
Ich hätt gern eine Scheibe - oder auch 2 :)
Benutzerbild von Edelnixe
   Edelnixe
Dein Braten sieht gut aus.

Um das Rezept "Burgunderbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung