Lasagne Bolognese

1 Std 20 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 2 EL
Creme fraiche 1 Becher
gehackte Tomaten 1 Dose
Gouda 200 gr
Kartotte 1
Knoblauchzehe 1
Lasagneblätter etwas
Mehl 2 EL
Milch 0,25 Liter
Gouda 200 gr.
Muskat 1 Prise
Olivenöl 1 Schuss
Salz und Pfeffer 1
Rinderhack 200 gr
Tomatenmark 5 EL
Zwiebel 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
981 (234)
Eiweiß
16,1 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
18,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Für die Bolognesesauce das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Hackfleisch darin durchrösten. Zwiebel, Karotte und Knoblauch kleinschneiden, dazugeben und anbraten. Tomaten sowie alle Gewürze in das Ragout geben und mitkochen.

2.Für die Bechamelsauce Butter in einem kleinen Topf zerlassen, Mehl zufügen, mit einem Schneebesen verrühren und kurz anschwitzen. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und ganz langsam etwas Milch zufügen. Ganz vorsichtig kleine Mengen Milch zufügen und immer wieder rühren damit es nicht klumpt. Langsam aufkochen und rühren bis die Sauce dicklich wird. Mit Muskat und weißem Pfeffer würzen.

3.Auflaufform mit Olivenöl ausreiben. Saucen und Lasagneblätter einschichten, dabei mit den beiden Saucen beginnen und abschließen. Auf die letzte Schicht kommt das Creme fraiche und der frisch geriebene Gouda. Bei 180° Grad Umluft ca. 30-40 Min. backen.

4.Sorry, das Bild ist leider etwas unscharf geworden

Auch lecker

Kommentare zu „Lasagne Bolognese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasagne Bolognese“