Unsere Linsensuppe für eine ganze Kompanie ;-)

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Tellerlinsen 500 gr
Zwiebeln 2
TK-Suppengrün 2 Päckchen
Wasser 3 Liter
Boullion Pur von Knorr 5 Päckchen
Maggi etwas
Chorizowurst 1 Ring
Wiener 15
Kartoffeln 6
evtl. dunkler Soßenbinder etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Diese Linsensuppe geht super schnell, da man die Linsen ja nicht mehr einweichen muß.

2.Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem sehr großen Topf etwas Margarine angehen lassen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Nun die Tellerlinsen dazu geben. Mit 3 Liter Wasser auffüllen. Das TK-Suppengrün und die Boullion Pur dazu geben und gut verrühren.

3.Die Kartoffeln waschen und schälen, dann in Würfel schneiden und ebenfalls dazu geben. Jetzt mal so richtig aufkochen lassen. Wenn es gekocht hat, die klein geschnittene Chorizowurst dazu geben und umrühren. Jetzt habe ich ein paar Spritzer Maggi dazu gegeben, Deckel drauf und gut 45 Minuten vor sich hin köcheln lassen.

4.Wenn die Kartoffeln gut sind, die Suppe nochmals abschmecken, evtl. noch etwas dunklen Soßenbinder für die Bindung dran geben. Die Wiener im Ganzen rein geben und heiß werden lassen. In Suppentellern servieren und es sich einfach nur schmecken lassen. Dazu gab es Brötchen.

5.Wie immer hab ich Fotos gemacht, wann die freigeschaltet werden, keine Ahnung.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Unsere Linsensuppe für eine ganze Kompanie ;-)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Unsere Linsensuppe für eine ganze Kompanie ;-)“