Linsen - Eintopf ...

45 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Linsen braun 250 Gramm
Kartoffeln 300 Gramm
Salz etwas
Suppengrün / Porree, Möhre, Sellerie 200 Gramm
Schinkenspeck 240 Gramm
Pimentkörner 2
Hausmacher Blutwurst 125 Gramm
Cornichons 3
Majoran getrocknet 0,5 Teelöffel (gestrichen)
Gurkenwasser etwas
Essig etwas
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
816 (195)
Eiweiß
14,4 g
Kohlenhydrate
18,9 g
Fett
6,7 g

Zubereitung

1.Linsen verlesen, waschen und über Nacht mit der dreifachen Menge Wasser einweichen. Gequollene Linsen mit dem Einweichwasser 15 Minuten kochen.

2.Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden und ca. 20 Minuten kochen. Abgießen und zu den Linsen geben.

3.Gemüse putzen, waschen, klein schneiden. Mit dem Schinkenspeck und den Pimentkörnern in einen Topf geben. Wasser dazugießen, aufkochen und ca. 30 Minuten kochen.

4.Schinkenspeck herausnehmen, Brühe durch ein Sieb gießen. Pimentkörner entfernen. Gemüse pürieren und in die Suppe rühren. Soviel Brühe dazugießen, je nachdem wie dick oder dünn man den Eintopf haben möchte.

5.Den Eintopf halbieren. Variante 1 : Schinkenspeck in Würfel schneiden und mit dem Linseneintopf vermengen.

6.Da ich Blutwurst absolut nicht mag, mein Mann Linseneintopf aber nicht anders kennt, kommt nun Varante 2 : Blutwurst in Würfel schneiden, Cornichons klein schneiden. Blutwurst, Cornichons und Majoran in die Suppe rühren. Mit etwas Gurkenwasser abschmecken.

7.An beide Varianten macht sich jeder noch Essig und Zucker nach eigenem Geschmack.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linsen - Eintopf ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linsen - Eintopf ...“