Linseneintopf

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 1 kg
Linsen 500 g
Suppengrün 1 Bd.
Zwiebel 1 Stk.
Beinscheiben 2 Stk.
Öl 2 EL
Gemüsebrühe 700 ml
Sahne 1 Becher
Salz, Pfeffer etwas
Essig, Zucker etwas
Mettenden 8 Stk.

Zubereitung

1.Linsen in kaltem Wasser etwa 30 min einweichen. Die Beinscheiben waschen, trocknen und in 2EL Öl kräftig anbraten.

2.Das geputzte und klein geschnittene Suppengrün und die in Würfel geschnitten Zwiebel dazugeben und ebenfalls Farbe nehmen lassen. Anschließend die abgegossenen Linsen dazugeben und mit anschwitzen.

3.Nun mit der Gemüsebrühe auffüllen, und alles bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen. Nach ca. 30 min der Garzeit die gewürfelten Kartoffeln dazugeben.

4.Wenn das Fleisch gar ist, herausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. Wieder zur Suppe geben. Sahne hineingießen, aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer würzen. Mit Essig und Zucker süß-sauer abschmecken.

5.Die Mettenden in ca.1cm dicke Stücke schneiden und 10 min vor Ende der garzeit in die Suppe geben und ziehen lassen. Auf Tellern anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen

Auch lecker

Kommentare zu „Linseneintopf“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linseneintopf“