Marinierte Jakobsmuscheln mit Orangen-Basilikum-Butter

Rezept: Marinierte Jakobsmuscheln mit Orangen-Basilikum-Butter
Jakobsmuscheln on Vogue
1
Jakobsmuscheln on Vogue
00:40
2
1033
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten für Jakobsmuscheln Marinade:
12
Jakobsmuscheln frisch mit Corail Rogensäcken küchenfertig
200 ml.
Riesling trocken
1 TL
Grünpfeffer in der Lake
2 EL.
Sherry trocken
Meeres Salz
30gr.Butter
Zutaten für Orangen-Basilikum-Butter:
1
Orangenjulienne und Saft
60 ml.
Weiswein
20 ml.
Noilly Prat
400 ml.
Fischfond
200 gr.
Butter
1
Zitrone Fruchtsaft
Salz und Pfeffer
8
Basilikumblätter
10
Grüne Pfefferkörner
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3102 (741)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
83,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Marinierte Jakobsmuscheln mit Orangen-Basilikum-Butter

Marinierter Thunfisch auf Rucola Eloy de Jong
Panierte Jakobsmuscheln auf Spargelsalat im Orangensud
Garnelen, Jakobsmuscheln und Brot mit Pesto

ZUBEREITUNG
Marinierte Jakobsmuscheln mit Orangen-Basilikum-Butter

1
Jakobsmuscheln Marinade Zubereitung: Riesling, Sherry, 1 Schuss Grünpfefferlake lauwarm machen. Jakobsmuscheln mit Salz reiben und in Marinade legen. 6 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Heraus nehmen, trocken abtupfen. Im Butter auf beiden Seiten kurz anbraten. Warm halten
2
Orangen-Basilikum-Butter Zubereitung: Orangen schälen und filettieren. Weiswein und Noilly Prat aufkochen und mit dem Fischfond aufgießen, auf 1/3 reduzieren. Die Butter dazu geben, leicht kochen lassen und mit Handmixer im Topf mixen. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Basilikumblätter, Orangenfilets und Pfefferkörner zugeben. Orangenfilets in der Sauce etwas zerkleinern, gut zugedeckt durchziehen lassen.Kurz vor Fertigstellung der Sauce in einer Sautiere legen und 30 gr. Butter hinein schmelzen lassen die marinierte gesalzene Jakobsmuscheln hinein kurz auf beiden Seiten garen lassen.
3
Servierteller heiß machen. Jakobsmuscheln aus der Sauce mit einem Tuch das überscüssige Fett abtupfen und auf heißen Tellern anrichten mit der Sauce nappieren, mit Orangenschalejulien und fein gehaktem Basilikum dekorativ bestreuen und servieren

KOMMENTARE
Marinierte Jakobsmuscheln mit Orangen-Basilikum-Butter

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
So stellt man sich ein gut gelungenes, so wie ein perfekt beschriebenes und wunderschön präsentiertes Rezept vor! LG Olga
Benutzerbild von Olive2
   Olive2
en Vogue bin ich auch, drum mag ich auch so tolle Kompositionen von der Jakobsmuschel. 5 ***** LG Anne aus dem Ruhrgebiet

Um das Rezept "Marinierte Jakobsmuscheln mit Orangen-Basilikum-Butter" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung