Leipziger Allerlei mit Gnocchi

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Flusskrebsfleisch 200 gr.
Spitzmorcheln getrocknet 25 gr.
Butter 150 gr.
Erbsen 180 gr.
Blumenkohl frisch 400 gr.
Bundmöhren fein 12
Spargel weiß 12 Stangen
Hühnerbrühe 100 ml
Mehl 30 gr.
Krebsbutter 3 EL
Sahne 200 ml
Pfifferlinge 50 gr.
Gnocchi 500 gr.
Kerbel etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas

Zubereitung

1.Die getrockneten Morcheln in 150 ml warmes Wasser einweichen. Blumenkohl in Röschen schneiden, Möhren und Spargel schälen. Das gesamte Gemüse bissfest garen. Pfifferlinge putzen und in einer Pfanne mit Butter anbraten.

2.Gnocchi kochen und mit Butter und Muskatnuss abschmecken.

3.Morcheln kräftig ausdrücken und in kaltem Wasser gründlich waschen. Morchel-Fond durch ein Sieb mit Küchentuch passieren. Butter mit Mehl und Krebsbutter glattrühren. Hühnerbrühe, Morchel Fond und die Sahne aufkochen. Butter-Mehlmischung unter rühren darin auflösen und unter rühren 2 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.

4.Alle Zutaten auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit der Sauce übergießen und mit gehacktem Kerbel bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leipziger Allerlei mit Gnocchi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leipziger Allerlei mit Gnocchi“