BBQ-Hähnchenkeulen...

Rezept: BBQ-Hähnchenkeulen...
mit Paprika-Kartoffeln
6
mit Paprika-Kartoffeln
14
1667
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für das Fleisch
8
Hähnchenschenkel
1 l
Geflügelbrühe
5 EL
BBQ-Soße
Rezept in meinem KB
5 EL
Liquide Smoke "Mesquite"
Für die Kartoffeln
1 kg
Kartoffel geschält frisch
1
Paprika rot
1
Paprika orange
3
Zwiebeln
125 ml
Geflügelbrühe
Räuchersalz
Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
297 (71)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
7,7 g
Fett
2,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
BBQ-Hähnchenkeulen...

Burger mit Kartoffelecken ala Freak
Blacksmurf-s Smoked Turtles

ZUBEREITUNG
BBQ-Hähnchenkeulen...

1
Heute gibts von der Höllenfee mal wieder ein "herzhaftes" Rezept *schmunzel*
Die Hähnchenschenkel...
2
...werden zunächst gründlich abgespült und mit Küchenkrepp trocken getupft. Die heiße Geflügelbrühe (ich habe sie aus vier Hähnchenschenkeln frisch gekocht) wird nun mit der BBQ-Soße und dem Liquite Smoke verrührt. Die warme Marinade gebe ich nun mit dem Fleisch in Frostbeutel und lasse dieses wenigstens 12 Stunden im Kühlschrank durchziehen.
3
Den Backofen auf 200°C Umluft einstellen. Die Hähnchenschenkel lege ich auf ein hohes Blech und giesse die Marinade dazu. Die erste halbe Stunde decke ich die Keulen mit Alufolie ab, dann stelle ich die Temperatur auf 180°C Ober-/Unterhitze und entferne die Abdeckung. Das Fleisch bleibt eine weitere halbe Stunde im Herd und wird immer wieder mit der Marinade bepinselt.
Die Kartoffeln...
4
...habe ich geschält, gewaschen und in Scheiben geschnitten. Sie werden nun mit der Geflügelbrühe, Räuchersalz und Pfeffer für ca. 15 Minuten gegart. Die Paprikaschoten befreie ich vom Kerngehäuse und den weißen Häutchen, wasche sie, schneide sie in Stückchen und füge sie zu den Kartoffeln, alles gut vermengen.
5
Die Zwiebeln werden geschält, halbiert und in Scheiben geschnitten zu den Kartoffeln gegeben. Alles nochmals vermengen und so lange garen, dass sowohl der Paprika als auch die Zwiebeln noch Biss haben. Bei mir dauerten die Kartoffeln ingesamt ca. 35 min.
Fertig
6
Jetzt stelle ich den Herd für 5 Minuten auf die Grillfunktion und dann wird angerichtet. Über die Kartoffeln gebe ich etwas von der Soße. Meine Jury war begeistert... :o)))

KOMMENTARE
BBQ-Hähnchenkeulen...

Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
Deine Kombination von Hähnchenkeulen und den Gemüsekartoffeln finde ich geschmacklich sehr gut....ich hätte da gerne mit am Tisch gesessen und mitgeschlemmert....aber was ja nicht ist kann ja noch werden...auf diesen Tag freue ich mich schon...das ist eine gute Küche die man jederzeit nachkochen kann da Deine Rezepte immer gut beschrieben und bebildert sind....großes Lob von mir an Dich....GGVLG Linda
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Dieses Rezept, ist, wie auch alle anderen von dir, Spitzenklasse. LG. Dieter
Benutzerbild von iliada68
   iliada68
Ich kriege HUNGEEEER :-9)))
Benutzerbild von Maxiii
   Maxiii
Da hast Du ja ganz köstliche Schenkelchen im Ofen ! Eingelegt in ein hausgemachtes BBQ-Sößchen..mit einer rauchigen Note..wie wundervoll !!! Die delikate Marinade,während des Bruzzelns..ganz zart einmassiert..das verleiht den Schenkelchen ihren herzhaften Geschmack & die wunderschöne knusprige Bräune. Dazu noch eine leckere Gemüsebeilage...das muss ja ein kullinarischer Hochgenuss gewesen sein..!!! Dankeschön..für das teuflisch gute Rezept, ganz herzlich liebe Grüße..an die kleine Höllenfee,von mir.. Doris
Benutzerbild von birgit456
   birgit456
das würde mir auch schmecken , sehr lecker 5* vlg birgit

Um das Rezept "BBQ-Hähnchenkeulen..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung