Paccheri mit Blumenkohl-Broccoli-Füllung

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paccheri [Rigatoni od. Mezze Rigate o.ä.] Pasta 250 gr.
Broccoli frisch 1 Stk.
Blumenkohl frisch 1 Stk.
Tomatenpüree 400 gr.
Parmesan 125 gr.
Mozarella 3 Stk.
Frühlingszwiebel 3 Stk.
Berbere-Paste s. KB oder anderer Scharfmacher 3 EL
Knoblauch frisch 1 Stk.
Thymian Gewürz 1 TL
Sardellen (Anchovis) 5 Stk.
Chiliflocken rot 1 EL

Zubereitung

1.Broccoli und Blumenkohl in Röschen schneiden, für 12 Min. weich Dampfgaren oder blanchieren. Auflaufform ausbuttern und das Tomatenpüree eingießen. Mit der Chilipaste vermengen (Kontrast zum sonst eher langweiligen Kohl), Sardellen hacken und einlegen, mit etwa 1/3 Parmesanabrieb bestreuen. Frühlingszwiebel und Knobi hacken und in die Soße geben.

2.Die Pasta (nehmt was ihr bekommt: Canelloni, Pacchieri... hauptsache füllbar) mit der halben Garzeitangabe vorkochen und in die Tomatenmasse reinstellen. Backofen auf 200°C Umluft einschalten.

3.Den inzwischen abgekühlten Broccoli und Blumenkohl mixen und mit Chiliflocken und Salz + Pfeffer rezent abschmecken. In einen Spritzbeutel geben und die Pasta damit füllen (Es geht auch ein Teelöffel).

4.Die gefüllten Paccheri mit dem restlichen Parmesanabrieb bestreuen und mit dem Büffelmozarella bedecken. Im Ofen für 35 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Die Pasta in der Soße wird weich, die rausstehende Pasta wird kross, mit einer Kruste. ___Guten Appetit !___

5.PS. Wer es vegetarisch mag - lässt die Sardellen weg.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paccheri mit Blumenkohl-Broccoli-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paccheri mit Blumenkohl-Broccoli-Füllung“