Rinderbäckchen mit Kartoffel-Lauch-Püree (Michaela May)

Rezept: Rinderbäckchen mit Kartoffel-Lauch-Püree (Michaela May)
9
01:30
1
17573
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Rind Backe
300 g
Parüren
2 Stk.
Karotten
1 Stk.
Staudensellerie
100 gr.
Knollensellerie frisch
1 Stk.
Lauch
4 Stk.
Schalotte
1 Stk.
Zwiebel
1 Stk.
Knoblauchzehen
2 Blatt
Lorbeer
2
Thymian
10 Stk.
Pfefferkörner grün
125 Millilitter
Portwein
200 Millilitter
Rotwein leicht
200 Millilitter
Fleischbrühe
2 TL
Tomatenmark
1 Pr
Zucker
600 g
Kartoffeln
2 EL
Butter
2 EL
Pflanzenöl
2 Stk.
Lauch
4 EL
Milch
Wasser
1 Pr
Muskat
1 Pr
Pfeffer weiß
2 EL
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
14.05.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
749 (179)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
7,1 g
Fett
14,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinderbäckchen mit Kartoffel-Lauch-Püree (Michaela May)

Fleischspiesschen
Blacksmurf-s Smoked Turtles
Burger mit Kartoffelecken ala Freak

ZUBEREITUNG
Rinderbäckchen mit Kartoffel-Lauch-Püree (Michaela May)

1
Rinderbäckchen ein bis zweimal gegen die Faser schneiden, würzen und scharf anbraten. Dann das Gemüse nach und nach dazugeben, zuerst die harten Gemüse Zwiebel, Knollensellerie, Knoblauch, Karotten, später Lauch und Stangensellerie. Tomatenmark, etwas Zucker, Pfefferkörner, Lorbeerblätter und alle frischen Gewürze dazugeben und dann mit Eiswürfeln abschrecken.
2
Die Parüren rausnehmen und die Bäckchen zum Gemüse geben, dann mit Portwein aufgießen, reduzieren, bis der Portwein fast eingekocht ist, dann mit Rotwein aufgießen, wieder reduzieren, mit Rinderbrühe aufgießen und bei 160 °C ca. 2 Stunden im Backofen schmoren lassen. Wenn das Fleisch weich ist, die Gemüsesoße durch das Sieb drücken und die Bäckchen in die Soße legen.
3
Für das Kartoffel-Lauch-Püree den Lauch kurz in Salzwasser kochen, in Eiswasser abschrecken, damit er die Farbe behält und im Mixer pürieren. Kartoffeln kochen, schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und mit Milch, Butter und Mineralwasser locker rühren. Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat. Erst kurz vor dem Essen den pürierten Lauch unterrühren, sonst wird er grau.

KOMMENTARE
Rinderbäckchen mit Kartoffel-Lauch-Püree (Michaela May)

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Sowas ist genau mein Ding! * * * * *chen LG Frank

Um das Rezept "Rinderbäckchen mit Kartoffel-Lauch-Püree (Michaela May)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung