Möhrensuppe mit Apfel & Sellerie

50 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mohrrüben, fein gewürfelt 900 g
Zwiebel, gehackt 1 mittelgroße
Selleriestangen, gewürfelt 2
frische Gemüsebrühe 1 l
Dessertäpfel 3 mittelgroße
Tomatenmark 2 EL
Lorbeerblatt 1
Zucker 2 TL
Zitrone 0,25
Salz und Pfeffer etwas
Sellerieblätter, gewaschen und gehackt, zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Mohrrüben, Zwiebel und Sellerie in einen großen Topf geben und die Brühe zugießen. Aufkochen, den Deckel auflegen und 10 Minuten kochen.

2.Unterdessen zwei der Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Apfelwürfel, Tomatenmark, Lorbeerblatt und Zucker zur Brühe geben und erneut aufkochen. Die Hitze reduziieren, den Deckel nur halb auflegen und die Suppe 20 Minuten leicht kochen. Das Lorbeerblatt entfernen.

3.Den dritten Apfel waschen, entkernen und mit der Schale in dünne Spalten schneiden. Die Apfelspalten in einen kleinen Topf legen und mit Zitronensaft beträufeln. Erwärmen und 1-2 Minuten ziehen lassen, bis die Äpfel weich sind. Abgießen und beiseite stellen.

4.Die Mohrrüben-Apfel-Mischung mit dem Pürierstab oder Mixer glatt pürieren oder mit der Rückseite eines Holzlöffels durch ein Sieb streichen.

5.Die Suppe bei Bedarf noch einmal erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In vorgewärmte Schalen füllen und mit Apfelspalten und Sellerieblättern garnieren.

6.Tipp: Beträufelt man helle Früchte mit Zitronensaft, werden sie nicht braun.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Möhrensuppe mit Apfel & Sellerie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Möhrensuppe mit Apfel & Sellerie“