Dicke Rippe Barbeque-Honig

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dicke Rippe 1 kg
Zwiebel 1 St
Lorbeerblätter, Piment, Wacholder, Salz etwas
Barbequesoße, Honig etwas

Zubereitung

1.Die Dicke Rippe mit Wasser, Zwiebel, Lorbeerblätter, Piment, Wacholder und Salz weich kochen. Meine war ziemlich dick und ich habe sie 2 Std. köcheln lassen. Sie ist gar, wenn man die Knochen leicht rausziehen kann.

2.Die Rippe aus dem Topf nehmen, etwas ruhen lassen und danach in Scheiben schneiden. In eine ofengeeignete Pfanne oder Auflaufform legen und mit der Barbequesoße bestreichen und mit Honig beträufeln. Dann bei 160 Grad in den Ofen und warten bis die Rippe eine schöne braune Farbe hat.

3.Bei uns gab es dazu Pommes (ausnahmsweise und nur auf Wunsch eines einzelnen Herren...) und Krautsalat. Very lecker!

4.Die Pommes waren übrigens nicht verbrannt! Ist eine besonders gewürzte Sorte, die schon vor dem fritieren dunkel ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dicke Rippe Barbeque-Honig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dicke Rippe Barbeque-Honig“