Gänsebrust nach Muttis Rezept

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gänsebrüste 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zwiebeln 2 rote
Äpfel 4
Gänsefond 1 GLas
Beifuß etwas

Zubereitung

1.Die Gänsebrüste waschen,trockentupfen mit Salz und Pfeffer einreiben und in einen Bräter mit der Hautseite nach oben gebeb.

2.Nun etwas Wasser angießen und ab damit in den 180c .warmen Ofen geben.

3.Zwiebeln schälen ,Äpfel Kerne entfernen und beides in Spalten schneiden und nach 30 Mjnuten zu den Gänsebrüsten geben.

4.Nun den Gänsefond angießen ,Beifuß zugeben und alles fertiggaren so das die Haut schön braun wird

5.Die Brüste aus der Pfanne nehme warmstellen und die Soße durch ein Sieb passieren

6.Ist die Soße zu dünn kann man sie etwas andicken.Brüste von den Knochen lösen ,in dunne Scheiben schneiden und auf einen Teller geben.

7.Wir haben dazu Thüringer Klöße und Rotkraut gegessen *********************************GUTEN APPETIT*********************************

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gänsebrust nach Muttis Rezept“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gänsebrust nach Muttis Rezept“