Schweinemedailons in Balsamicocreme an Karotten-Apfel-Mus und Ofenkartoffeln

1 Std 30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 400 Gramm
Knoblauchzehen 2 Stück
Olivenöl 2 EL
Limette 0,5 Stück
Wasser 400 ml
Aceto Balsamico 70 ml
Soßenbinder dunkel 2 EL
Dinkel Mehl 1 EL
Paprika Gewürz etwas
Chilipulver etwas
Pfeffer schwarz etwas
Muskatnuss etwas
Salz etwas
Fleischbrühe (Würfel) 1 Stück
Kratten-Apfel-Mus aus mein KB 1 Rezepteinheit
Ofenkartoffeln aus mein KB 1 Rezepteinheit

Zubereitung

1.Ofenkartoffeln laut Rezept zubreiten

2.Karotten-Apfel-Mus laut Rezept zubereiten

3.Schweinefilet wschen, von Sehen und Fett befreien, in Medailons schneiden, Knoblauhzehen schlälen und feinkhacken, in einer Schlüssel halbe Limette auspressen, mit Knoblauc, Olivenöl, Pfeffer, Salz; Chilipulver und rosenscharf Paprika vermengen und die Medailons ca. 60 Minuten in Kühlschrank marinieren lassen

4.In einer heißen Pfanne die Medailons mit Marinade geben, ca. 5 Minuten pro Seite hellbraun anbraten und auf einem Teller in Ofen warm halten

5.Fleischbrühewürfel in Wasser auflösen zum Bratenfett geben, mit Balsamico ablöschen, salzen, pfeffern und mit Muskatnuss würzen sowie mit Dinkelmehl und Soßenbinder andicken, kurz aufkochen lassen

6.Auf einem Teller Ofenkartoffeln, Karotten-Apfel-Mus mit zwei Medailons pro Person mit Balsamicocreme anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinemedailons in Balsamicocreme an Karotten-Apfel-Mus und Ofenkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinemedailons in Balsamicocreme an Karotten-Apfel-Mus und Ofenkartoffeln“