Fleisch: Schwedische Fleischbällchen in Preisbeersauce

20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch gemischt 300 gr.
Zwiebel 1
Ei 1
Semmelbrösel 2 EL
Milch 1 Tasse
Pimentkörner 10
Salz und Pfeffer etwas
Butterschmalz 1 EL
Portwein 1 Schuss
Bratenfond 1 Tasse
Preiselbeerkompott 3 EL

Zubereitung

1.Zwiebel fein würfeln, Semmelbrösel in Milch einrühren, etwas quellen lassen, Pimentkörner im Mörser zerstoßen. Alles zusammen zum Hackfleisch geben und in der Küchenmaschine oder per Hand ordentlich verkneten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen zufügen, von allen Seiten braun anbraten. Fleischbällchen entnehmen und im vorgeheizten Backofen warmhalten.

3.Den Bratsatz der Bällchen mit Portwein ablöschen und Bratenfond zugießen, das Ganze etwas einkochen lassen und die Preiselbeeren zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fleischbällchen aus dem Ofen nehmen und kurz in der Sauce schwenken, gleich servieren.

4.Dazu passen Pommes frites, Salzkartoffeln oder Kartoffel- und/oder Pastinakenpüree.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Schwedische Fleischbällchen in Preisbeersauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Schwedische Fleischbällchen in Preisbeersauce“