Weißwurst an Rucolasalat mit pikantem Senf-Dressing und Parmesan (Elli Erl)

40 Min schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißwurst Münchener 300 g
Olivenöl 2 EL
Salbei 1 Blatt
Rucola 1 Bund
Kopfsalat 0,5 Stk.
Balsamico-Creme 1 EL
Senf 2 EL
Weißer Balsamico 2 EL
Walnussöl 3 EL
Salz 1 Pr
Pfeffer weiß 1 Pr
Kresse frisch 100 g
Parmesan 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1112 (266)
Eiweiß
12,6 g
Kohlenhydrate
8,8 g
Fett
20,1 g

Zubereitung

1.Die Weißwürste in dünne Scheiben schneiden und in wenig Olivenöl mit den Salbeiblättern in der Pfanne beidseitig goldgelb anbraten.

2.Rucola und Salatherzen putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Auf einem weißen Teller mit Crema di Balsamico ein nettes Muster ziehen und dann den Salat darauf schön anrichten.

3.Für das Dressing Weißwurstsenf mit dem weißem Balsamico und Walnussöl kräftig aufschlagen. Mit Salz und etwas weißem Pfeffer würzen. Das Dressing leicht über den Salat träufeln.

4.Die gebratenen Weißwurststücke auf dem Salat verteilen. Zum Abschluss Kresse drüberstreuen und eventuell ein wenig gehobelten Parmesan zugeben.

5.Bayerische Brezeln in der Mitte längs durchschneiden und die oberen Stücke an der Schneidefläche mit Kräuterbutter bestreichen, Mit der Butterseite nach oben im Backofen bei 200 °C Oberhitze kurz knusprig gratinieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Weißwurst an Rucolasalat mit pikantem Senf-Dressing und Parmesan (Elli Erl)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weißwurst an Rucolasalat mit pikantem Senf-Dressing und Parmesan (Elli Erl)“