Sauerkraut-Kassler-Pfanne

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kassler roh geräuchert 500 g
Sauerkraut abgetropft 1 Dose
Tomaten passiert 200 ml
Basilikum, Lorbeerblatt, Muskatnuss, Tomatenmark etwas

Zubereitung

1.Den Kassler in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch für ca 3-4 Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Sauerkraut in der Pfanne für 10 Minuten anschmoren.

2.Tomatenmark und passierte Tomaten unterrühren. Die Gewürze und das Fleisch dazugeben. Vorsichtig salzen. Alles für 45 Minuten weitergaren. Vor dem Servieren eventuell nochmals mit den Gewürzen abschmecken.

3.Dazu Knödel.

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkraut-Kassler-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkraut-Kassler-Pfanne“