Blätterteigtäschchen Salami-Schinken

leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Blätterteig 1 Rolle
Salami 50 g
Schinken 50 g
geriebener Käse 100 g
saure Sahne 100 g
italienische Kräuter 1 EL
Ei, getrennt 1
Milch 2 EL

Zubereitung

Füllung:

1.Salami und Schinken fein würfeln und mit180 g Käse, saure Sahne und Kräuter vermengen!

2.Blätterteig ausrollen und mit einem Pastamaker (siehe Bild) Kreise ausstechen. Ersatzweise eine kleine Schüssel nehmen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen!

3.Teigkreise mit Eiweiß bestreichen und die Füllung auf eine Hälfte legen. Einen kleinen Abstand zum Rand halten. Die andere Hälfte über die Füllung klappen und zudrücken!

4.Ei und Milch verquirlen. Teigtaschen damit bepinseln und mit dem Rest geriebenen Käse bestreuen!

5.Teigtaschen auf ein Backblech ausgelegt mit Backpapier legen.

6.Täschchen goldbraun backen.

7.Danach etwas auskühlen lassen!

8.Dazu gabs Salat! ;o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteigtäschchen Salami-Schinken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteigtäschchen Salami-Schinken“