Cordon-Bleu-Schnitten aus Blätterteig

10 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Blätterteig 1 Pk.
Sauerrahm 130 ml
Emmentaler geraspelt 130 g
Parmesan 2 EL
Toastschinken 100 g
italienische Kräuter 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen. Käse mit Sauerrahm, Kräutern (gehackt) undSalz/Pfeffer verrühren. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech aufrollen (mitgeliefertes Backpapier dran lassen) und mit einem Messer in etwa die Hälfte (der Länge) markieren.

2.Wie auf dem Foto erst mit einer Lage Schinken auslegen (dabei zum Rand ca. 1 cm frei lassen), Käse-Füllung darauf verstreichen und mit einer Lage Schinken zudecken. Andere Bläterteig-Hälfte drüber klappen, die Seiten gut verschließen und mit einer Gabel 3-4 mal einstachen.

3.Im vorgeheizten Ofen bei 190-200 Grad ca. 25-30 Minuten golbraun backen, abkühlen lassen und ich Stücke schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cordon-Bleu-Schnitten aus Blätterteig“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cordon-Bleu-Schnitten aus Blätterteig“