Honig-Apfelkuchen

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rührteig:
Honig 150 gr.
Margarine 120 gr.
Eier 3
Vanillezucker 1 Päckchen
Vollkornmehl 100 gr.
Mehl 100 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
Belag:
Äpfel 5
Zitronensaft 1 EL
Mandelblättchen 40 gr.
Honig flüssig 50 gr.

Zubereitung

1.Für den Teig die Eier mit dem Honig, dem Vanillezucker und der Margarine schaumig schlagen. Die restlichen Zutaten unterrühren und den Teig in eine gefettete Springform geben. Die Äpfel in Stifte hobeln, auf dem Teig verteilen, leicht andrücken und mit dem Zitronensaft beträufeln. Nun noch die Mandelblättchen darüber streuen und den flüssigen Honig darübergiessen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 50 Min. backen.

2.Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht Michaela.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Honig-Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Honig-Apfelkuchen“