Fisch : Kabeljaufilet mit Mangold und Salzkartoffeln

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fischbeilage
Kabeljau tiefgefroren 2 Stück
Gemüsebeilage
Mangold etwas
Zwiebel 1 große
Knoblauch 1 mittlere
Orangenöl 1 EßL.
Gemüsebrühe 1 Tasse
Gewürze
Salz,Pfeffer,Kräuterbutter,Musskat etwas
Beilage
Salzkartoffeln etwas

Zubereitung

Widmen wir uns zuerst dem Mangold

1.Das Grün von den Stielen abschneiden,denn zum heutigen Gericht brauchen wir die weißen Stiele. Die wir zunächst waschen und dann in Stücke schneiden. In einem Topf oder hohen Pfanne die Zwiebeln und den Knoblauch kleingeschnitten im Orangenöl anschwitzen, dann die Mangoldstücke dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut dünsten lassen.

2.Mit der Tasse Gemüsebrühe ablöschen und 10 Minuten leicht köcheln lassen und mit Muskat abschmecken.

Fisch im Backofen

3.Parallel ist der Fisch in einer Auflaufform, gesalzen, gepfeffert und die Kräuterbutter obendrauf für Ca.20 - 30 Minuten im Backofen.

Salzkartoffeln

4.5 mittlere Kartoffeln im Salzwasser garen

5.Die Teller vorgewärmt und alles darauf anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch : Kabeljaufilet mit Mangold und Salzkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch : Kabeljaufilet mit Mangold und Salzkartoffeln“