weihnachtsgans alla Marion

11 Std schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für würzen und füllen der gans
frische gans 5 Kilogramm
salz Pfeffer paprika etwas
frischer Hokaido Kürbis 1 Stück
Zwiebel frisch 4 Stück
Chinesischer Knoblauch 3 Stück
Wasser 200 ml
Gemüsebrühe-Pulver 2 TL
Apfel 1 Stk.
soße
Bratensoße (Trockenpulver) 3 Esslöffel
der eingekochten füllung 0,5
Wasser 0,5 Liter

Zubereitung

Gans würzen

1.Gans einen tag zuvor mit salz Pfeffer und Paprika rot einreiben und im kühlschrank einziehen lassen

gänse füllung

2.Denn kürbis entkernen und in kleine würfel schneiden den rand oder die schahle brauch man dabei nicht zu entfernen, Apfel zwiebel und Knoblauch auch klein schneiden und in einen topf mit 200 ml kochendem wasser und der gemüsebrühe 5 minuten köcheln lassen dann in ein sieb abgiesen und die masse in die gans füllen den rest für die soße aufheben

Gans zubereiten

3.Die gans als erstes 1 stunde bei 95 C in den ofen schieben dann bei 150 c 2 stunden weiter braten dabei nach 1 stunde wenden dann auf 175 nochmals 1.5 Stunden in den ofen und wieder nach der hälfte der zeit drehen dann nochmals für 10 bis 20 minuten unter denn grill stellen damit die haut schön knusprig wird

nun die Soße

4.die restliche gansfüllung pürieren und mit gleicher menge wasser auffüllen und zum kochen bringen und mit Bratensoße oder Bratensaft instant auffüllen wenn das wasser kocht. Dazu passen Kartoffelknödel oder reibeknödel und blaukraut wünsch einen guten apettit

Auch lecker

Kommentare zu „weihnachtsgans alla Marion“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„weihnachtsgans alla Marion“