Frutti e formaggio

Rezept: Frutti e formaggio
Dieser Nachtisch geht immer
3
Dieser Nachtisch geht immer
03:20
13
432
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gramm
Aprikose getrocknet
150 Gramm
Dattel getrocknet
1 Stück
Limette unbehandelt oder Zitrone
1 Stück
Orange /Apfelsine
200 Gramm
Beliebiger Hart-, oder Weichkäse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1096 (262)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
58,2 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frutti e formaggio

Semmelknödel

ZUBEREITUNG
Frutti e formaggio

1
Die Orange auspressen und in ein Gefäss geben.
2
Die Aprikosen in kleine Würfelchen schneiden. Die Datteln halbieren und die Steine entfernen. Die Schale der Limette oder der Zitrone abreiben, oder mit dem Zestenmesser Streifchen schneiden. Dies alles zum Orangensaft geben.
3
Mit einer Prise Salz und etwas Pfeffer aus der Mühle würzen.
4
Zugedeckt mindestens drei Stunden marinieren und gelegentlich umrühren.
5
Einen beliebigen, aber würzigen Käse in Würfel, Stangen, Rauten oder was auch immer schneiden. Ich habe einen Tête de moine, eine Schweizer Spezialität, die statt geschnitten, zu Rosetten geschabt wird, genommen.
6
Den Fruchtsalat und den Käse hübsch anrichten, allenfalls mit Nüssen dekorieren und idealerweise bei Zimmertemperatur servieren.

KOMMENTARE
Frutti e formaggio

Benutzerbild von emari
   emari
na klar das ein schweizer als nachtisch einen tollen käse serviert - und was süßes und fruchtiges ist trotzdem auch dabei - toller und schmackhafter kompromiss - findet emari
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Eine ganz tolle Geschmacksvariante, gute Beschreibung und wunderschöne Bilder! 5*****
Benutzerbild von simu
   simu
jaaaa......schiebs mau übere....mi mage knurret.....lg silvia
Benutzerbild von lenamami
   lenamami
Oh das könnt ich jetzt auch essen! Lecker! 5 Sternchen Lg Vanessa
Benutzerbild von Nettilein
   Nettilein
Bin zwar nicht so der "Dattelfan", aber kannst sie ja für mich weglassen, ansonsten ist es echt eine feine Sache und verdient locker 5*... glg Netti

Um das Rezept "Frutti e formaggio" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung