Hähnchenschenkel mit Zucchini-Karotten-Risotto

1 Std leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel 4
Zucchini 500 gr.
Karotte 1
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Olivenöl etwas
Salz und Pfeffer etwas
Risotto-Reis 200 gr.
Weißwein 100 ml
Gemüsebrühe 750 ml
geriebener Parmesan 50 gr

Zubereitung

1.1. Backofen auf 200° vorheizen. Die Hähnchenschenkel mit dem Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenschenkel auf den Rost über die Fettpfanne legen, etwas Wasser in die Fettpfanne geben. Die Hähnchenschenkel ca. 45 Minuten backen. Nach den 45 Min. nochmals 5 Minuten den Grill zuschalten.

2.2. Zucchini waschen und würfeln. Kartotte und Zwiebel schälen und ebenfalss in Würfel schneiden. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken.

3.3. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Kartotte, Zucchini und Knoblauch andünsten. Reis dazugeben. Mit dem Weißwein ablöschen. Kurz aufkochen lassen, Brühe hinzufügen. Ca. 20 Min. garen lassen. In Abständen umrühren. Abschmecken.

4.4. Das Risotto zusammen und mit den Hähnchenschenkeln anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenschenkel mit Zucchini-Karotten-Risotto“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenschenkel mit Zucchini-Karotten-Risotto“